Ich bin Mitglied im

Die Behandlungsfelder können Sie der nachfolgenden Auflistung entnehmen oder sich gerne als Flyer herunterladen (PDF-Datei).

 

Kinder und Jugendliche Erwachsene 
Sprachentwicklungsverzögerungen (SEV)
z.B. eingeschränktes Sprachverständnis, Wortschatzdefizite, Dysgrammatismus 

 

Auffälligkeiten in der Aussprache (Dyslalie)
z.B. Lispeln, Ersetzung oder Vertauschung von Lauten 

 

Auffälligkeiten bei der Hörverarbeitung (zentrale auditive Wahrnehmung und Verarbeitung)
z.B. eingeschränkte Merkfähigkeit, verzögerter Lese- und Rechtschreiberwerb 

 

Myofunktionelle Störungen
z.B. Auffälligkeiten im Bewegungsablauf von Lippen und Zunge, fehlerhaftes Schluckmuster, häufig begleitend zu einer kieferorthopädischen Behandlung 

 

Sprachentwicklungsbeeinträchtigungen aufgrund körperlicher oder geistiger Behinderung
z.B. Down-Syndrom 

 

Auffälligkeiten im Redefluss
z.B. Poltern, Stottern 

 

Kindliche Stimmstörungen
(Kindliche Dysphonie)
z.B. Heiserkeit, Stimmknötchen 

 

Näseln (Rhinophonie)
z.B. bei Lippen-, Kiefer- und Gaumenspalte 

 

Elternberatung
z.B. Anleitung zum häuslichen Üben
Aphasie
Verlust der Sprache nach neurologischen Erkrankungen, z.B. Schlaganfall 

 

Kognitive Dysphasie
Kommunikationsstörung bei Demenzerkrankungen, z.B. durch Demenz vom Alzheimer-Typ

 

Dysarthrie/Dysarthrophonie/Sprechapraxie
Störung der Sprechbewegung und der Sprechatmung durch neurologische Erkrankungen, z.B. Morbus Parkinson, Multiple Sklerose 

 

Dysphonien
Organische, funktionelle oder psychogene Stimmstörungen 

 

Redeflussstörungen
Stottern, Poltern 

 

Facialisparese
Beeinträchtigung der Gesichts- und Lippenmuskulatur

 

Dysphagie
Beeinträchtigung der Nahrungsaufnahme und Schluckstörungen bei neurologischen Erkrankungen 

 

Artikulationsstörungen
z.B. Lispeln 

 

Angehörigenberatung
z.B. Kommunikationsstrategien und Alltagsgestaltung mit an Demenz erkrankten Angehörigen

 

 

Neurovitalis-Training

Zusätzlich zu den gesetzlichen Heilmittelleistungen wird der Kurs NEUROvitalis angeboten.

NEUROvitalis ist ein Trainingsprogramm, das Tipps und Strategien zur Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit vermittelt.

Der Kurs ist speziell für ältere Menschen entwickelt und richtet sich an Menschen ohne neurologische Beeinträchtigungen und an Menschen, deren Gedächtnisleistung durch neurologische Erkrankungen (wie Demenz oder Schlaganfall) beeinträchtigt ist.